Löwentzahnblüten-Sirup

Hallo meine Lieben,

ich bin ja immer auf der Suche nach neuen Sachen die ich ausprobieren kann, und diesmal bin ich auf ein ganz "süßes" Rezept gestoßen.

"Löwenzahnblüten-Honig"

Und da es gestern so herrliches Wetter war hab ich mich doch gleich mit meiner Freundin Isa und Ihrem kleinen Lenn zum Löwenzahn-pflücken verabredet.

Wir waren recht erfolgreich und haben genau 287 Blütenköpfe gesammelt.

Das ganze war dann doch etwas Zeit intensiv da ich die Blütenköpfe erstmal alle gewaschen und dann in der Sonne getrocknet hab.Tja und jetzt mussten alle Blüten gezupft werden so dass nur die reinen Blütenblätter übrig waren, und nach ca. einer Stunde war ich dann auch fertig. Die Blüten mussten nun im Wasser 15 min gekocht und dann gefiltert werden. Dieser gelbe Saft wurde nun mit Zitrone und Zucker zum Honig eingekocht. Tja und da des ganze jetzt nicht so dick wurde wie ich erhofft hatte hab ich das Rezept doch schnell mal gepimt und zwar mit Ingwer und Zitronenschale.

das ganze kann jetzt lecker als "Honey-Lemon-Spritz" in den Prosecco oder alkoholfrei als Limonade getrunkenwerden :-)

Tja, und so wurde aus einem Löwenzahnblüten-Honig Rezept, mein ganz persönlicher

Honig-Zitronen-Ingwer-Sirup.

Und ich ich finde das sooooooooo lecker ....

Eure Kathi

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Claudia (Samstag, 05 April 2014 21:53)

    Tolle Idee! Probiere ich demnächst gerne mal bei Dir *jamjam!